Hand auf’s Herz! Wer schummelt?

Ok, die Hände hoch wer schon mal nicht nach den Regeln gespielt, sondern eines der umstrittensten Mittel der Spieleindustrie genutzt hat – Cheats!

Manche Games haben das Problem, dass man schlicht und ergreifend nicht weiter kommt. Sei es, dass es die Entwickler*Innen ein bisschen zu gut mit der Schwierigkeitsstufe gemeint haben, der Pixel des Gegenstands den man noch braucht um das Puzzle des aktuellen Spielstands zu lösen, einfach verdeckt ist, oder das Rätsel sich einfach nicht lösen lassen will. Cheats können dabei helfen, den einen oder anderen Makel zu überspringen und im Spiel weiter zu kommen. Klar, dass geht auf Kosten der Spielzeit, ist aber schlußendlich jedem selbst überlassen. Problematisch wird die Sache, wenn Cheats im Multiplayer zum eigenen Vorteil genutzt werden, denn hier spielt man mit anderen Spieler*Innen und ruiniert diesen damit den Spaß am Spiel. Auch rechtlich ist die Sache nicht ganz sauber, denn wenn man Software verwendet um zu Schummeln, ist das auch nicht gerade die „feine Art“ und kann unter bestimmten Umständen nach hinten losgehen.

Also, schnell die Salsa aufgefüllt, den Käse erhitzt und dann lasst uns darüber reden, ob Cheater denn nun wirklich „stinken“. Lasst uns in den Kommentaren wissen, was ihr zu diesem Thema denkt. 🙂 Wir sind Nachos und Gaming! ✨🌶

avatar
Jost // JuppiZockt
avatar
Stephan // Frag Nart
avatar
Sunny // Blutkatze
avatar
Chris // __Asahi_

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die Rumpelkammer: